Allgemein Reisen mit Kindern Travel

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

28. Februar 2021

Die letzten Urlaubstage haben wir genau vor dem 2. Lockdown in den Herbstferien letzten Jahres verbracht. Das ist auch der Grund warum mein Blogbeitrag zum Almfamilyhotel Scherer in Obertilliach erst jetzt online geht. Denn selbst wenn wir noch kein fixes Datum haben, wann die Hotels in Österreich wieder öffnen, dürfen wir Pläne für die Zeit „danach“ machen. Der nächste Urlaub kommt bestimmt … und mit meinem heutigen Geheimtipp in Osttirol, möchte ich euch inspirieren und an einen wunderschönen Ort entführen.

Werbung/Recherchereise

„Lerne von der Geschwindigkeit der Natur: Ihr Geheimnis ist Geduld.“ Ralph Waldo Emerson

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Almfamilyhotel Scherer

Die Lage des Almfamilyhotel Scherer in Obertilliach

Die Anfahrt ins Almfamilyhotel Scherer führt mitten durch die wunderschöne Landschaft Osttirols. Das Hotel selbst liegt mitten in Almwiesen auf einem Sonnenplateau. Der freie Blick auf das atemberaubende Panorama des Karnischen Kamms ist der Stadt und atemberaubend. Man fühlt sich weit weg vom Trubel der Stadt und wie in eine andere Welt hineinversetzt. Urlaubsfeeling pur, schon bei der Ankunft. Die Dolomiten Südtirols sind übrigens nur wenige Kilometer entfernt und bieten sich auch als Ausflugsziel an.

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Eingangsbereich Almfamilyhotel Scherer

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Da freut sich schon jemand auf den Urlaub

Wohnen in der Almfamilyhotel Suite

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Winterwonderland in Obertilliach

Das Hotel ist für Familien ausgerichtet und das gesamte Hotelkonzept darauf ausgerichtet. Daher sind auch die Almsuiten großzügig ausgelegt und offen gestaltet. Ein Raum für Schlafen und Wohnen und ein abgetrennter Raum für die Kinder. Dieser ist allerdings durch große Glasfenster vom Elternschlafbereich getrennt. Wenn die Kinder oder Eltern möchten, ziehen sie einfach die Vorhänge zu und genießen Privatsphäre. Perfekt für kleinere Kinder, die auch in der Nacht die Eltern in Sichtweite haben möchten. Ansonsten ist die Suite einfach und funktional eingerichtet. Elemente und Möbel aus naturbelassenem Holz sorgen für wohnliche Behaglichkeit.

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Mein Lieblingsplatz im Hotel

Im Almfamilyhotel Scherer ist übrigens jedes Zimmer eine „Suite“, wobei es unterschiedliche Größen gibt. Alle Suiten bieten neben einem großzügigen Badezimmer mit Wickelmöglichkeit, auch einen südlich ausgerichteten Balkon.

Urlaub mit Bauernhoftieren – Paradies für kleine und große Tierfans

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Der Lieblingsplatz meiner Tochter im Hotel

Meine Kinder lieben Tiere und vor allem meine Tochter ist eine riesengroße Tierliebhaberhin. Ein Urlaub ohne Streichelzoo ist für sie kein „richtiger“ Urlaub. Besonders beeindruckt war sie daher von dem Tierbereich im Almfamilyhotel Scherer, der direkt in die Lobby integriert ist. Je nach Jahreszeit lassen sich Ziegen, Hasen, Pfaue, Ponys und Hühner bestaunen, streicheln und füttern. Das Tiergatter ist direkt mit der Lobby verbunden und die Tiere haben über eine Klappe die jederzeit die Möglichkeit ins Freie zu gelangen.

Zu unserer Zeit waren Hühner und Hasen im Tierbereich bei der Lobby und die Kinder durften mit einem Korb auf „Eiersuche“ gehen. Die gefundenen Eier haben sie dann bei der Rezeption abgegeben und in der Früh vom Koch auf Wunsch zubereitet bekommen. Sehr aufregend für die Kleinen.

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Auf der Suche nach einem Frühstücksei

Die entzückenden Ponys haben wir im Stall außerhalb des Hotels besuchen dürfen und täglich gibt es auch die Möglichkeit einen kleinen „Ausritt“ zu buchen. Das Ponyreiten durfte natürlich auch bei meiner kleinen „Pferdefreundin“ nicht fehlen.

Kinderprogramm und Angebote

Im Hotel wird ein Programm für alle Altersstufen geboten. Egal ob Baby, Kleinkind,
Schulkind oder Teenager. Im Almfamilyhotel Scherer kommen alle auf ihre Kosten. Die Minis vergnügen sich im Himbeergolli Club und dürfen nach Herzenslust forschen, spielen, basteln und sich verkleiden oder die Tiere im Streichelzoo besuchen. Für die Kinder im Schulalter stehen viel Action, Spaß und Bewegung am Programm. Außerdem wird die Natur in Obertilliach erkundet und Freundschaften geschlossen.

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Naturmaterialien im ganzen Hotelbereich

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Kletterwand mit Aussicht

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Hoch hinaus

Die Eltern haben die Möglichkeit in der Zwischenzeit das Wellness Angebot im Hotel zu nutzen, wandern oder skifahren zu gehen.

Besonders toll fand ich die Kletterwand mit Aussicht auf die Tiroler Bergwelt. Mit Sicherheit die schönste Kletterwand, die ich in einem Familienhotel bisher gesehen habe.

Die Wasserwelt im Almfamilyhotel Scherer

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Wasserwelt Almfamilyhotel Scherer

Für Erwachsene und Teenager gibt es im Hallenbad einen großzügigen Pool, der durch Glas vom Kidsbereich abgetrennt ist. Normalerweise hat man vom Pool aus, einen tollen Blick auf die majestätischen Berggipfel um Obertilliach und die Lienzer Dolomiten. Bei uns hat es aber geschneit. Daher haben wir stattdessen eine wunderschöne Schneelandschaft genießen dürfen.

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Der Duft von Heu …

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Ruheraum im Wellnesbereich

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Almsauna

Im Kinderbereich gibt es eine Triple-Side-Wasserrutsche. Die war für meine Kinder ein richtiges Highlight und da wurden auch gleich mal Freundschaften mit anderen Kindern geschlossen.

Kulinarische Genüsse im Almfamilyhotel Scherer

Eines gleich einmal vorweg. Die kulinarischen Genüssen kommen bei dieser Adresse nicht zu kurz. Die Speisen werden täglich frisch zubereitet und stammen aus den Regionen Osttirols, Kärnten und Südtirol. Anhand der kleinen Schilder an den Speisen, erfährt man die Herkunft.

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Tolle Holzbar im Hotel

Zum Frühstück gibt es ein Frühstücksbuffet, das keine Speisenwünsche offen lässt. Von frischen Früchten, über verschiedene Cerealien, Brot ohne Zusatzstoffe, Wurst- und Käsespezialitäten, gibt es auch verschiedene Eigerichte, die auf Wunsch zubereitet werden.

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Essen mit Aussicht

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Wunderschöne Terassenbereiche

Abends werden Groß und Klein, dann vom Spitzenkoch Thomas Ebner uns seinem Team kulinarisch verwöhnt. Mich haben vor allem die köstlichen Variationen und die optische Gestaltung begeistert. Hier „isst“ das Auge mit und man genießt mit mehreren Sinnen. Für die Kinder gibt es übrigens eigene Kindermenüs, die an Kinderwünsche angepasst sind. Da findet man dann Schnitzerl, Pommes oder Pasta in der Kinderkarte.

Mein persönliches Fazit zum Almfamilyhotel Scherer

Es ist das perfekte Hotel für einen unbeschwerten Familienurlaub inmitten der Natur. Das Hotel ist klein und übersichtlich und die Kinder finden sich rasch zurecht. Nachdem alles Kindersicher und Autofrei gestaltet ist, kann man selbst die Kleinen schon alleine auf Entdeckungstour gehen lassen. Das finde ich für eine unbeschwerte Zeit sehr wichtig. Denn so können sowohl Kinder, als auch Erwachsene ihre individuellen Urlaubswünsche perfekt ausleben und doch miteinander verbinden.

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Erster Schnee in Osttirol im Oktober

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Sophias Schneemann

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Ich bin auch ein Schneemann 😉

Ein besonderes Highlight meine Kinder war der Streichelzoo, der in den Lobbybereich integriert ist. Meine Tochter wäre am liebsten die gesamte Zeit bei ihren geliebten Tieren gewesen.

Ansonsten waren unsere Urlaubstage für mich ein wenig von der Coronasituation kurz vor dem Lockdown geprägt. Ich war sehr vorsichtig, die Kinder haben das allgemeine Kinderprogramm nicht genutzt und wir haben die Zeit nach Möglichkeit draußen in der Natur verbracht. Auch Zeit im Pool haben wir nur verbracht, wenn gerade wenig los war, wie kurz vor dem Abendessen. Die Kinder haben sich aber über den ersten Schnee gefreut und den ersten Schneemann der Saison gebaut. Somit hatten wir das perfekte Programm für uns gefunden. Insgesamt wurde die Sicherheit der Gäste groß geschrieben und dank der vielen Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung bietet sich jede Menge Urlaubsspaß, egal zu welcher Jahreszeit. Denn in der Natur können sich die Kinder nach Lust und Laune austoben und man als Familie unbeschwerte Momente genießen.

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Kinderparadies

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Ein besonderer Ort für Familien

Das Almfamilyhotel Scherer ist das perfekte Urlaubsziel für naturverbundene Familien, die familiäre Hotelatmosphäre lieben und auch kulinarisch auf ihre Kosten kommen wollen. Nicht umsonst hat diese Adresse sehr viele Stammkunden, die jedes Jahr wiederkommen.

Geheimtipp für Familienurlaub in Osttirol – Almfamilyhotel Scherer

Noch schnell verabschieden …

Hier geht es direkt zu eurem Familienurlaub im Almfamilyhotel Scherer.

Was ist euch bei einem Familienurlaub besonders wichtig?

Beitrag und Fotos: Verena

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.